Jugendwohngruppe Feuerstein
8 Plätze, Aufnahmealter 11-15 Jahre - 54538 Bausendorf

Jugendwohngruppe Minderlittgen
8 Plätze, Aufnahmealter 11-15 Jahre - 54518 Minderlittgen

Informationenmehr lesen
ZielgruppeDie Jugendwohngruppen Feuerstein und Minderlittgen bieten als vollstationäres koedukatives Angebot der Kinder- und Jugendhilfe Platz für jeweils acht Mädchen und Jungen im Aufnahmealter von 11-15 Jahren.

Unser Angebot wendet sich an Jugendliche, die im Rahmen der Hilfeplanung (auch langfristig) wieder nach Hause in ihre Familien zurückgeführt werden sollen und an Jugendliche, bei denen eine Rückführung nicht planbar ist oder die außerhalb ihrer Familie verselbstständigt werden sollen.

Unser Anschlusskonzept der Jugendwohngruppenbetreuung ermöglicht es den Jugendlichen bei veränderter Bedürfnislage bspw. nach mehr Autonomie & Selbstverantwortung als im Setting der Gruppen Feuerstein und Minderlittgen berücksichtigt werden kann, unter Berücksichtigung der Hilfeplanung, in die Außenwohngruppen unserer Einrichtung in Wittlich zu wechseln.mehr lesen
ZielePädagogische Zielsetzung ist die spezifische Förderung und Betreuung von Jugendlichen im frühen Jugendalter, an der Schnittstelle von Kindheit und Jugend in einer stationären Erziehungshilfe.Gemäß der gesetzlichen Zielvorgaben des § 34 SGB VIII fördern wir die jungen Menschen durch eine Verbindung von Alltagserleben mit pädagogischen und therapeutischen Angeboten in ihrer Entwicklung.

Wir bieten den Jugendlichen einen Platz, an dem sie ihre individuellen Stärken erkennen, ausbauen und einsetzen können. Wir geben den Jugendlichen die Möglichkeit, ihren individuellen persönlichen Herausforderungen lösungsorientiert zu begegnen und unterstützen sie damit bei der Ausbildung einer selbstbewussten und selbstbestimmten Persönlichkeit.

Mit den Eltern/ Familien der Jugendlichen arbeiten wir in Form einer individuell geplanten Eltern- bzw. Familienarbeit zusammen.mehr lesen
InobhutnahmezimmerIn unseren Jugendwohngruppen halten wir jeweils ein Zimmer speziell für die Inobhutnahme von Jugendlichen frei.

Bei einer Inobhutnahme unterstützt unsere rufbereite Einrichtungsleitung die Aufnahme des jungen Menschen in der Gruppe (Abholfahrt, Aufnahmeprozess).

Die Inobhutnahmen erfolgen gemäß der Inobhutnahmevereinbarungen mit dem jeweils zuständigen Jugendamt, in der Regel mit unserem zuständigen Jugendamt im Landkreis Bernkastel-Wittlich.

Sollte der Jugendliche mehr an personeller Betreuung benötigen, als wir regelmäßig vorhalten, stellen wir die Betreuung durch geeignetes Fachpersonal sicher.

Im Bedarfsfall ist innerhalb der üblichen Geschäftszeiten auch ein kurzfristiges Beratungsgespräch mit unserem psychologischen Fachdienst möglich.

mehr lesen
BetreuungsumfangDas Mitarbeiter/innenteam ist gemischtgeschlechtlich. Die Fachkräfte der Gruppe entsprechen der Fachkräfteverordnung.

Die Gruppe ist im Wechselschichtdienst besetzt.
An Schultagen sind ab der Mittagszeit bis zum nächsten Morgen eine bzw. zwei pädagogische Fachkräfte im Dienst. Am Vormittag bis zum frühen Nachmittag ist unsere Hausmutter in der Gruppe, die das Essen vorbereitet, Lebensmittel und Haushaltsbedarf einkauft und mit der Reinigungskraft für Ordnung und Sauberkeit im Haus sorgt.
An schulfreien Tagen ist die Gruppe tagsüber überwiegend durch eine pädagogische Fachkraft, zeitweise durch zwei pädagogische Fachkräfte sowie am Vormittag durch die Hausmutter besetzt.

Unsere Fachkräfte sind in der Lage, eine familiäre Atmosphäre in der Gruppe herzustellen. Ihre Interventionen entsprechen einem strukturierten Vorgehen, ohne dabei auf die notwendige Emotionalität zu verzichten. Klare Grenzsetzungen und ein transparentes Erziehungsverhalten unterstützen die Arbeit des Teams mit den jungen Menschen und Eltern.

Zum Angebot gehören unser bewährtes Hausmutterkonzept und unser psychologischer Fachdienst mit Eingangsclearing und Bezugspsychologensystem.mehr lesen
Jugendwohngruppe Feuerstein im Haus Bergfried, BausendorfDas Haus Bergfried verfügt über insgesamt ca. 550qm Raumfläche auf 3 Etagen. Die Räume der unteren Etage werden für Verwaltungs- und Versorgungsaufgaben genutzt.
Die Jugendwohngruppe Feuerstein bewohnt die erste und zweite Etage.

Den Jugendlichen stehen hier auf ca. 380 qm ihre Einzelzimmern und die Gemeinschaftsräume zur Verfügung. Das Haus ist den Bedürfnissen der Zielgruppe entsprechend mit adäquater Einrichtung und Spiel- und Beschäftigungsmaterial ausgestattet.
Um das Haus Bergfried ist auf 15.000 qm ausreichend Platz zum Spielen, Erkunden und "mal ungestört sein". Es besteht ein direkter Zugang zu den Feldwegen, um zu Joggen, ausgedehnte Spaziergänge oder Fahrradtouren zu machen.

Die Jugendlichen gehen morgens den Fußweg zur Bushaltestelle ins Dorf. Vor dort fährt der ÖPNV in die Schulen nach Wittlich. Eine Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen & Sprache ist ebenfalls in Wittlich-Wengerohr mit dem ÖPNV zu erreichen.

Das Haus Bergfried liegt oberhalb des Ortes Bausendorf, umgeben von Wald und Wiesen. Zum Ortskern führt ein 10minütiger Fußweg „den Berg hinunter“.
Weiterführende Schulen und eine Vielzahl von Ausildungsstellen befinden sich im 10km entfernten Wittlich und sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Die jungen Menschen finden im Haus Bergfried den passenden Ort und die richtige Mischung, Kindheit und Jugend in einem geschützten ländlichen Lebensraum auszuleben.
mehr lesen
Jugendwohngruppe Minderlittgen, MinderlittgenDie Jugendwohngruppe Minderlittgen bewohnt ein modernes, neu errichtetes Niedrigenergiehaus am Ortsrand von Minderlittgen.

Auf etwa 440 qm stehen den Jugendlichen neben ihren Einzelzimmern die Wohn- und Gruppenräume zur Verfügung. Das Haus steht auf einem etwa 3.000 qm großen Grundstück und ist den Bedürfnissen der Zielgruppe entsprechend mit adäquater Einrichtung und Spiel- und Beschäftigungsmaterialien ausgestattet.

Das Erdgeschoss des Hauses mit Zugang zu allen Gruppenräumen und ein Einzelzimmer inklusive Badezimmer sind barrierefrei gestaltet.

Die jungen Menschen haben stündlichen Anschluss mit dem ÖPNV in die 6km entfernte Kreisstadt Wittlich. Hier befinden sich alle weiterführenden Schulen und eine große Auswahl an Ausbildungsstellen.
mehr lesen